RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home

Heizstäbe können die Eigenverbrauchsquote erhöhen

Solarstrom wird auch für Warmwasser interessant
PV-Modelle auf Mehrfamilienhäusern
PV soll künftig vermehrt für Warmwasser sorgen. © P. Grund-Ludwig

Mit Strom Wärme zu erzeugen, gilt als wenig wirtschaftlich. Doch inzwischen gibt es Anlagen, die per Heizstab überschüssigen Strom aus Photovoltaik-Anlagen zur Erhitzung von Wasserspeichern verwenden und damit den Eigenstromverbrauch erhöhen. Aber macht das Sinn? Dirk Mobers von der EnergieAgentur.NRW in Wuppertal ist skeptisch. "Da muss man sich die Wirtschaftlichkeit genau anschauen", so der Leiter des Themenfeldes "Energieeffizientes und Solares Bauen". "In der Vergangenheit hat das überhaupt keinen Sinn gemacht, ... » mehr


 

Liegenschaften werden deutschlandweit untersucht

Bündnis will bei Gebäuden mit wenig Geld viel Energie sparen
Liegenschaften werden nach Einsparpotenzialen untersucht. © Dena

Mit einem Forschungsprojekt will die neue "Allianz für einen klimaneutralen Wohngebäudebestand" ermitteln, wie man mit möglichst wenig Geld möglichst viel Energie sparen kann. So möchte das Bündnis sowohl dem Klimaschutz als auch der Forderung nach bezahlbaren Mieten gerecht werden. Das Projekt war schon länger geplant, bekommt aber mit den kürzlich verschärften Anforderungen an Energieeinsparungen im Gebäudesektor durch den Klimaschutzplan 2050 noch einmal eine besondere Dringlichkeit. Mitglieder des Bündnisses sind der ... » mehr


 

Nach fünf Jahren sind 13.855 Berater gelistet

Die Dena-Expertenliste hat sich durchgesetzt
Christian Stolte Dena
Dena-Bereichsleiter Christian Stolte: Standard ist über Expertenliste definiert. © Dena

"Energieberater" kann sich jeder nennen, und in manche Internet-"Experten"-Listen kann man sich einfach selbst eintragen. In die Energieeffizienz-Expertenliste der Deutschen Energie-Agentur (dena) schafft es dagegen nur, wer Weiterbildungen oder Referenzprojekte nachweist. Faktisch stellt die dena-Liste so etwas wie einen Standard im Beratungsmarkt dar, denn seit 2014 muss bei vielen KfW-Fördermaßnahmen im Gebäudebereich ein Berater aus der Expertenliste beteiligt werden. Aber wäre es nicht besser, aus dem ... » mehr


 

Thermondo startet Vermarktung von Heizungs-Contracting

Heizungen zur Miete gewinnen Relevanz
Gasbrennwertheizung
Gasbrennwertheizungen kann man bei Thermondo künftig auch mieten. © Vaillant

Thermondo hat ein Produkt entwickelt, bei dem Hausbesitzer eine neue Heizung nicht mehr kaufen, sondern in Monatsraten bezahlen. Der Vertrag läuft unter dem Stichwort Contracting. Bei Thermondo umfasst das die Miete des Geräts samt einer Servicepauschale, die jährliche Wartung, Entstörungs- und Materialkosten und sonst übliche Kosten wie Schornsteinfegerkosten enthält. Im Angebot sind neue Gasbrennwert- und Ölheizungen, auch in Kombination mit Solarthermie. Für die Einführung von Thermondo 365 wurde die Thermondo Energy gegründet, eine ... » mehr


 

Dena-Kongress Energiewende eröffnet

Baake: Ohne Elektrifizierung ist Wärmewende nicht zu machen
Oliver Krischer, Bündnis 90/Die Grünen
Oliver Krischer: "Energiewende muss Erfolg haben." © P. Grund-Ludwig

Mit einem klaren Votum für Effiency First eröffnete der Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium Rainer Baake den Dena-Effizienzkongress. Diese erste Priorität sei sachlich, nicht zeitlich zu verstehen, präzisierte er. Dann kämen Erneuerbare, entscheidend sei für das Gelingen der Energiewende aber, ob man zu einer Elektrifizierung komme. Ohne eine Elektrifizierung der Wärmeerzeugung werde man die Energiewende im Gebäudebereich nicht schaffen, so Baake. Das klang wie ein eindeutiges Plädoyer für die Wärmepumpe, aber nicht wirklich nach ... » mehr


 

EnBauSa Ticker

09.12.2016

Sharp zeigt effizientes Modul mit Rückseitenkontakt

Sharp hat das nach eigenen Angaben bislang effizienteste 48-zellige PV-Modul im europäischen Markt ... » mehr


08.12.2016

Interesse an Sanierung ist zum Jahresende flau

Die Jahresendflaute bei Sanierungsprojekten hat begonnen. Das Interesse an Sanierungsvorhaben ist ... » mehr


08.12.2016

Zero von E3DC soll Energiekosten auf null setzen

Batteriespeicherhersteller E3DC wirbt mit einer 20-jährigen, betriebskostenfreien Energieversorgung ... » mehr


07.12.2016

Umweltminister bei HBCD-Dämmung weiter uneins

Die Umweltminister der Bundesländer haben sich bei der Umweltministerkonferenz nicht auf eine ... » mehr


07.12.2016

Wärmemanager vereinfacht Nachtspeicher-Steuerung

Mehr als eine Million Haushalte in Deutschland verfügt über Nachtspeicherheizungen. Eon hat für die ... » mehr


06.12.2016

Zinsen für Immobilienkredite steigen leicht

Die Kreditzinsen beginnen im Moment bei vielen Instituten leicht zu steigen. Die KfW hat darauf ... » mehr


05.12.2016

IBM kooperiert bei Gebäudesteuerung mit Enocean

Die Enocean Alliance hat IBM als Promoter-Mitglied gewonnen. Die Allianz ist ein Konsortium aus ... » mehr


05.12.2016

ZSW entwickelt Stromspeicher mit kurzen Ladezeiten

Ultrahochleistungs-Speicher können innerhalb von kurzer Zeit viel Strom abgeben und aufnehmen. ... » mehr


04.12.2016

Schadstofftest ist bei Immobilienkauf ratsam

In alter Bausubstanz oder im Baugrund stecken oft Risiken, die auf den ersten Blick nicht erkennbar ... » mehr


02.12.2016

Sonnenhaus setzt sich auch bei größeren Gebäuden durch

Das Sonnenhaus-Institut verzeichnet steigende Nachfrage bei solar beheizten Mehrfamilienhäusern ... » mehr


Premiumpartner

Wärmedämmverbundsysteme

Preisvergleich

Surf-Tipp

Wir bloggen auch bei

Energieblogger Logo